Das Herzkatheterlabor ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert (TÜV Süd). Wir stellen uns  in jährlichen Abständen der freiwiligen, externen Qualitätskontrolle durch TÜV-zertifizierte Auditoren zum Nachweis einer kontinuierlichen Prozessqualität.

Das Herzkatheterlabor ist in Verbindung mit der Notaufnahme des Krankenhaus Agatharied durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie als „Chest Pain Unit“ zertifiziert worden - als eine der ersten Einrichtungen deutschlandweit. Diese Zertifizierung unterstreicht die optimale Struktur zur raschen und hochwertigen Versorgung von Patienten mit Brustschmerzen. Die letzte erfolgreiche Rezertifizierung erfolgte 2017.

Das Herzkatheterlabor ist eine offizielle Weiterbildungsstätte zur Erlangung der Zusatzqualifikation „Interventionelle Kardiologie“, zertifiziert von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie.

Die Cardio-MR-Einheit ist eine offizielle Weiterbildungsstätte zur Erlangung der Zusatzqualifikation „Kardiale Magnetresonanztomographie“, zertifiziert von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie.

Das Herzkatheterlabor ist in Verbindung mit dem Krankenhaus Agatharied Teil des akkreditierten Herzinfarktnetzwerkes Miesbacher Land der Bayerischen Herzinfarktnetzwerke. Dadurch wird die optimierte Zusammenarbeit zwischen Rettungsdiensten, Notärzten, Regionalkliniken und Interventionskliniken gefördert.

08026 393 4518 (Herzkatheter)

08026 393 4443 (Cardio-MR)

Norbert-Kerkel-Platz

83734 Hausham